Aktuelle Meldungen

30. November 2022

Schiedsrichtergruppe Isar-Rott feiert 75-jähriges Jubiläum

Auf eine durchaus bewegte Geschichte kann die Schiedsrichtergruppe Isar-Rott zurückblicken. Wenngleich diese unter ihrem heutigen Namen auf dem Papier aufgrund einer Fusionierung erst seit knapp fünf Jahren exisitiert, reicht das Gründungsjahr der beiden Ursprungsgruppen Eggenfelden und Landau-Dingolfing doch deutlich weiter bis ins Jahr 1947 zurück. Zur 75-Jahr-Feier der niederbayerischen Unparteiischen ließen es sich auch BFV-Präsident Dr. Christoph Kern und Verbandsschiedsrichterobmann Prof. Dr. Sven Laumer nicht nehmen, persönlich ihre Glückwünsche zu überbringen. Highlight des Festabends in der Stadthalle Dingolfing war dabei mit Sicherheit die stimmungsvolle Festrede durch DFB-Lehrwart Lutz Wagner.

25. November 2022

Treff der Oberpfälzer Schiedsrichterinnen

In der Oberpfalz gibt es rund 1800 Schiedsrichter. „Nur rund 40 davon sind Frauen“, erklärt Bezirks-Schiedsrichterobmann Markus Weigert, der berichtet: „Aus der Oberpfalz ist aktuell keine Frau als Schiedsrichterin oder als Assistentin auf DFB-Ebene tätig.“ Vor wenigen Tagen wurden die Oberpfälzer Schiedsrichterinnen in die BFV-Loge im Jahn-Stadion eingeladen. Mit dabei waren neben Markus Weigert der Bezirksvorsitzende Thomas Graml sowie alle Gruppenschiedsrichter-Obmänner der Oberpfalz. „Daran sieht man die große Wertschätzung. Dies war erst einmal ein erstes Treffen. Weitere sind in Planung“, berichtet Weigert. 

18. November 2022

Schiedsrichter Dietmar Fuchs: "Mir ist das noch nie passiert"

Dietmar Fuchs, Schiedsrichter der Schiedsrichtergruppe Kempten/Oberallgäu, stand am 5. November wie schon so häufig auf dem Sportplatz an der Schule in Rettenberg. Es lief das A-Klasse-Spiel zwischen den beiden zweiten Mannschaften des FC Rettenberg und des FC Türk Sport Kempten. Maximilian Spatz hatte gerade zum 4:1 für die Gastgeber getroffen, Fuchs notierte den neuen Spielstand, als ihn ein Schlag von hinten traf. Der Unparteiische sank getroffen zu Boden, war benommen und es dauerte ein paar Minuten, ehe er wieder auf den Beinen stand.

07. November 2022

100 Jahre Schiedsrichtergruppe Jura Nord

Viele Fußballvereine in Deutschland sind zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet worden und sind entsprechend schon weit über 100 Jahre alt. Nun hat auch das organisierte Schiedsrichterwesen in der Region Schwabach-Roth 100. Geburtstag gefeiert. Wegen Corona mit etwas Verspätung. Die Schiedsrichtergruppe Jura-Nord ist 1921 gegründet worden und hat seither viele hochklassige Referees hervorgebracht. Just zur 100-Jahr-Feier aber kann sie besonders zufrieden auf ihre Leistungen blicken, schließlich stammt der gegenwärtige Chef der Schiris im Bayerischen Fußball-Verband aus ihren Reihen.

07. November 2022

Der Beobachter - der fünfte Schiedsrichter im Team

Fußball-Schiedsrichter Matthias Schwarz aus Burgsalach bewertet und coacht für den Bayerischen Fußball-Verband die Unparteiischen bis in die Regionalliga, die vierthöchste Klasse Deutschlands. Damit entscheidet er mit über Auf- und Abstieg der Top-Referees. An diesem sonnigen Samstagnachmittag im Sportpark in Ansbach spielt für den Fußball-Reporter, der den Beobachter des Schiedsrichterbeobachters gibt, nicht die SpVgg Ansbach gegen den SV Heimstetten, sondern Manuel Steigerwald gegen Matthias Schwarz, wobei, das mal vorneweg, das Schiedsrichterwesen kein Gegen-, sondern ein Miteinander ist.

28. Oktober 2022

Berliner Schiedsrichtergespann leitet Landesligabegegnung in Erlangen-Bruck

Im Rahmen eines Förderlehrgangs waren Anfang Oktober etliche junge Schiedsrichter*innen zu Besuch in Mittelfranken und verbrachten drei Tage mit Kultur und Sightseeing in Nürnberg. Im Zuge dessen leitete unter anderem auch ein Gespann aus Berlin die Landesligabegegnung zwischen dem FSV Erlangen-Bruck und dem TSV Buch.

27. Oktober 2022

Assad Nouhoum: „Ich möchte Vorbild sein“

Die Geschichte von Assad Nouhoum ist außergewöhnlich und einzigartig. In der Saison 2016/17 war der heute 28-Jährige noch als Spieler in der Landesliga für den SC Oberweikertshofen aktiv, hängte dann seine Fußballschuhe aber an den Nagel und entschloss sich, lieber seine Schiedsrichter-Karriere voranzutreiben. Der eine oder andere hat ihn damals für diese Entscheidung belächelt – doch der Erfolg gibt ihm recht: Seit der Spielzeit 2022/23 leitet der in Fürstenfeldbruck geborene Nouhoum, der als Jugendspieler beim FC Augsburg auch kurz von der ganz großen Fußballkarriere träumen durfte, Spiele in der 3. Liga. Profifußball. Der rasante Aufstieg Nouhoums, der beruflich als Ingenieur arbeitet, sorgt mittlerweile auch deutschlandweit für Schlagzeilen: Vom DFB wurde er kürzlich mit dem „Vorbildpreis: Der bemerkenswerte Weg“ ausgezeichnet. Im BFV-Interview spricht Nouhoum über seine steile Karriere, erklärt seine ungewöhnliche Entscheidung pro Schiedsrichterei und mahnt Rassismus als weit verbreitetes gesellschaftliches Problem an.

27. Oktober 2022

Jura Nord Schiedsrichter spenden an die BFV Sozialstiftung

Mit einem Jahr Verspätung feierte die Schiedsrichtergruppe Jura Nord des Bayerischen Fußball-Verband e.V. im Oktober 2022 ihren 100. Geburtstag. Die Gruppe Jura Nord wurde 1921 gegründet und zählt mit über 400 Referees aktuell zu den Größten im Bezirk Mittelfranken. Die Führungsmannschaft der Gruppe hatte anlässlich des Jubiläums einen Festabend organisiert, dem viele aktive und ehemalige Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Gruppe beiwohnten.

27. Oktober 2022

Stützpunktlehrgang am DFB-Campus in Frankfurt

Im Oktober lud der DFB wie jedes Jahr zu seinen Stützpunktlehrgängen für Schiedsrichter der Juniorenbundesligen und der Talentgruppe Regionalliga ein. Während ein Teil der bayerischen Unparteiischen bereits am 18. Oktober in der Sportschule Ruit zusammenkam, trafen sich die weiteren bayerischen Schiedsrichter und Simon Marx, Headcoach des Bayerischen Fußball-Verbandes, am 24. Oktober im neuen DFB-Campus in Frankfurt.

Wir regeln das
– Jetzt mitmachen!

 

Du möchtest Schiedsrichter werden? Nimm an einem unserer Neulingslehrgänge teil oder Kontakt mit uns auf!

Unsere Webseite verwendet Cookies und Google Analytics um dir das bestmögliche Nutzererlebnis zu garantieren. Mehr Infos erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.