Wir regeln das – Die Kampagne

www.schiedsrichter.bayern

Karriere

Am Puls der Zeit

Wir regeln das


Die Kampagne

Förderung

Innovation

Vielfältig, ab­wechslungs­reich, ver­antwortungs­voll

Bayerns Schiedsrichter sind weit mehr als reine Spielleiter

Ein Platz, zwei Tore, ein Ball, zwei Teams und Fans, die ihre Mannschaft als Zwölfter Mann bedingungslos anfeuern: Die Zutaten für ein erfolgreiches Fußballspiel sind denkbar einfach. Und doch wird immer wieder ein entscheidender Mosaikstein vergessen, ohne den ein geregelter Spielbetrieb gar nicht möglich wäre: die Schiedsrichter. Allein in Bayern sorgen knapp 10.000 Unparteiische dafür, dass die rund 250.000 Amateurfußballspiele pro Jahr unter perfekten Rahmenbedingungen über die Bühne gehen. Platz- und Passkontrolle, Spielleitung, Bestätigung der offiziellen Ergebnisse und Torschützen – allein auf den ersten Blick ist das Aufgabenfeld eines Unparteiischen riesig – und bildet doch nur die Spitze des Eisbergs.

Ausbildung-2-Gettyimages-631546272

Hast du das Zeug zum Schiri?

F-Junioren, Kreisklasse, Bundesliga oder Champions League. Hast du das Zeug zum Schiri? Mach den Selbsttest!

 

  • Muss der Schiedsrichter ein Spiel abbrechen, wenn sich eine Mannschaft auf weniger als sieben Spieler verringert hat?

  • Lag hier eine Abseitsposition vor?

  • Während eines gegnerischen Angriffs verlässt ein Abwehrspieler das Spielfeld über die Torlinie, um seinen Gegenspieler "ins Abseits zu stellen". Welche Maßnahmen ergreift der Schiedsrichter?

Aktuelle Meldungen

04. März 2021

Schwerpunkt-Schulung II

Am Donnerstag haben hat der VSA zur zweiten Schwerpunktschulung in diesem Jahr eingeladen. Mit über 200 Teilnehmern*innen war die Online-Schulung wieder sehr gut besucht und die Schiedsrichter*innen haben gemeinsam den nächsten Schritt Richtung Re-Start getätigt.

01. März 2021

Die Rolle „Schiedsrichter*in“ im Fußball: Das Regelwerk im Kurzüberblick

Am Montagabend haben über 130 Teilnehmer*innen unser neues Online-Seminar „Die Rolle „Schiedsrichter*in“ im Fußball: Das Regelwerk im Kurzüberblick“ besucht. 

Dieses Online-Seminar ist ein Angebot für alle Fußball-Interessierten, um die Aufgaben einer/s Schiedsrichter*in zu erklären, aber auch, um einen kurzen Überblick über die 17 Fußballregeln zu geben. Und das für maximal die Dauer eines Fußballspiels. Wahrnehmen, Bewerten, Entscheiden – in diesem Dreiklang und mit dem Wissen der verschiedenen Raffinessen der Fußballregeln leiten Schiedsrichter*innen ein Spiel. Unterschiedliche Perspektiven können dabei auch immer zu unterschiedlichen Bewertungen führen: Und dann gibt es Diskussionen auf dem Fußballplatz. Dies wurde anhand verschiedener aktueller Videoszenen anschaulich dargelegt und die Teilnehmer*innen konnten sich aktiv durch Umfragen am Geschehen beteiligen. VSA-Mitglied Prof. Dr. Sven Laumer hat in seiner mittlerweile bayernweit bekannten und beliebten Art die Teilnehmer*innen in seinen Bann gerissen und ihnen auch Einblicke in seine persönliche Karriere als aktiver Schiedsrichter gewehrt. Dadurch konnten die unterschiedlichen Perspektiven etwas auflöst werden und zu einem besseren Verständnis der SR-Entscheidungen beitragen. 

17. Februar 2021

Schwerpunktschulung der Verbands-Schiedsrichter und Verbands-Beobachter

Am Dienstagabend fand eine Schwerpunktschulung der Verbands-Schiedsrichter und Verbands-Beobachter statt. Der Fokus galt dabei der praxisorientierten Regelauslegung, um in Verbindung mit den zur Verfügung gestellten Szenen ein fundiertes Referenzpaket zu den jeweiligen Schwerpunktthemen zu schaffen. Die Schwerpunktthemen der ersten Schulung des Jahres waren Lauf- und Stellungsspiel, Persönliche Strafen, Regelauslegung beim Strafstoß, Bewertung von Halten und Kriterien für grobes Foulspiel.

Wir regeln das
– Jetzt mitmachen!

 

Du möchtest Schiedsrichter werden? Nimm an einem unserer Neulingslehrgängen teil oder Kontakt mit uns auf!

Unsere Webseite verwendet Cookies und Google Analytics, um dir das bestmögliche Nutzererlebnis zu garantieren. Mehr Infos erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.