27 auf einen Streich

Großer Zulauf bei der Schiedsrichtergruppe Schweinfurt. Bereits 35 Anmeldungen hat Gruppenobmann Heinrich Keller für den Neulingskurs Anfang Februar verzeichnet. Schon allein die Anzahl an Anmeldungen ist beachtlich, doch es gibt noch eine weitere Besonderheit: Gleich 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen vom TSV Grafenrheinfeld.

TSV U13-Trainer Christian Schleyer erklärt gegenüber der „Mainpost“, dass junge Schiedsrichter des SV Frankenwinheim Auslöser für den Ansturm auf die Neulingskurse waren: „Meine Jungs haben sich gewundert, dass die Unparteiischen in unseren Spielen kurz vorher noch selbst gegen sie gespielt haben. Die haben uns dann gesagt, dass der Verein fleißig gemeldet hätte und uns erklärt, wie man das macht. Dann habe ich mal in meiner Mannschaft herumgehorcht. Als die Jungs erfahren haben, dass es für das Pfeifen auch eine Aufwandsentschädigung gibt, sind die Arme reihenweise nach oben gegangen.“

Mit David Kern haben die angehenden Schiedsrichter auch ein echtes Vorbild in der Schweinfurter Schiedsrichtergruppe. Der 21-Jährige, der mit 14 Jahren seine erste Partie leitete und Spiele in der Bayernliga pfeift, engagiert sich zudem als Lehrwart. Für den TSV Grafenrheinfeld haben die neuen Referees ebenfalls einen positiven Effekt. „Wir sehen es als Chance für den Verein, den Sinn des Schiedsrichterwesens besser kennenzulernen. Statt der immer gleichen Vorurteile wollen wir aus einem anderen Blickwinkel heraus Respekt und Wertschätzung für dieses Amt vermitteln“, sagt der stellvertretende Jugendleiter Werner Binder. Eine Win-Win-Situation für den TSV Grafenrheinfeld, die Schiedsrichtergruppe Schweinfurt und natürlich die 27 angehenden Fußball-Schiedsrichter aus Grafenrheinfeld.

Wir regeln das
– Jetzt mitmachen!

 

Du möchtest Schiedsrichter werden? Nimm an einem unserer Neulingslehrgängen teil oder Kontakt mit uns auf!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.