U19-Bundesliga-Lehrgang im Sporthotel Grünberg: Teil 1

Auch die Schiedsrichter der U19-Bundesligen bereiteten sich am Wochenende des 23.07.2021 bis 25.07.2021 im hessischen Grünberg auf die kommende Saison vor und stellten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Im Rahmen des aufgrund der aktuellen Pandemielage in zwei Gruppen geteilten Lehrgangs wurde der bayerische Landesverband von Dominik Fober, Maximilian Ziegler, Kevin Rösch vertreten. Ebenfalls anwesend auf Seiten des DFB-Schiedsrichter-Ausschusses waren VSO Walter Moritz sowie VLS Alexander Pott.

Im Zuge des sowohl physisch als auch in der Theorie fordernden Lehrgangs durchschritten beide Lehrgangsgruppen verschiedene interessante Tagesordnungspunkte. Erwähnenswert sind hier zuvorderst die von DFB-Lehrwart Lutz Wagner anschaulich vorgetragenen Regeländerungen zur Saison 2021/2022, an die sich unmittelbar auch Regel- und Konformitätstest anschlossen. Als aufschlussreich wurden auch die in Gruppenarbeiten abgehaltenen Schwerpunkt-Schulungen zum Auftreten und zur Persönlichkeit eines Schiedsrichters, zum Handspiel und zur Zweikampfbewertung empfunden. Aber auch die sportliche Seite kam an diesem Wochenende nicht zu kurz: Neben der obligatorischen Leistungsprüfung organisierte Fitnesscoach Nils Brendel auch ein (zumindest im Lehrgangsprogramm als solches ausgewiesenes) „Regenerationstraining“. Dass die Regeneration hier jedoch vielmehr aktiv als passiv stattfand, stellten die Teilnehmer bald fest. Neben einer Theraband-Einheit, einem Lauf-ABC und einem Koordinations- und Stabilisationsteil wurde in einem Spielsimulations-Parkour, an dessen Ende die Schiedsrichter eine Regelfrage unter erhöhtem Puls beantworten richtig beantworten mussten (um der Bestrafung mit Liegestützen zu entgehen), viel abverlangt. Überdies hatten einige Schiedsrichter auch die Chance, ein Mental-Coaching-Gespräch mit der Sportpsychologin Frauke Wilhelm zu führen.

Nach einem kurzen Rück- und Ausblick auf die kommende Saison durch Einteiler Peter Oprei sowie lobenden (aber auch mahnenden) Worten von Udo Penßler-Beyer beendete DFB-Lehrwart Lutz Wagner den rundum gelungenen Lehrgang und verabschiedete die Teilnehmer unter Hinzuziehung des Mottos, unter dem der Lehrgang stand, in die kommende Saison: „Die Wahrheit liegt immer auf dem Platz“.

 

Text: Kevin Rösch

Img-9404

Wir regeln das
– Jetzt mitmachen!

 

Du möchtest Schiedsrichter werden? Nimm an einem unserer Neulingslehrgängen teil oder Kontakt mit uns auf!

Unsere Webseite verwendet Cookies und Google Analytics, um dir das bestmögliche Nutzererlebnis zu garantieren. Mehr Infos erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.