Bayerische Schiedsrichter gut gerüstet für den Restart!

Am Mittwochabend hat der VSA die bayerischen Obmänner und Lehrwarte in einer Online-Schulung wieder über den aktuellen Stand der momentanen Situation im bayerischen Amateurfußball informiert. Der für die Schiedsrichter zuständige Vizepräsident Jürgen Pfau hat zu Beginn einen kurzen Überblick zu den aktuellen Entscheidungen gegeben. Kernstück der gemeinsamen Online-Schulung waren jedoch die künftigen Regeländerungen, welche zum 01.07.2020 in Kraft treten. VSA Thomas Ernst hat die Regeländerungen in anschaulicher Form dargelegt. Damit wurden die Lehrwarte optimal auf die Verbreitung der Regeländerungen in den SR-Gruppen vorbereitet. VSA Prof. Dr. Sven Laumer hat die Obmänner und Lehrwarte weiterhin über den großen Erfolg und die weitere Vorgehensweise der fünf bayernweiten Online-Neulingskurse informiert. Der letzte Kurs befindet sich auf der Zielgeraden. Im Hinblick auf Lockerungen und die hoffentlich baldigen Wiederaufnahme des Spielbetriebes haben die bayerischen Schiedsrichter die Corona-Pause gut genutzt und sich in vielen Bereichen weiterentwickelt. Der VSA dankt allen Beteiligten für das gezeigte Engagement.

Gotowebinar-006

Wir regeln das
– Jetzt mitmachen!

 

Du möchtest Schiedsrichter werden? Nimm an einem unserer Neulingslehrgängen teil oder Kontakt mit uns auf!

Unsere Webseite verwendet Cookies und Google Analytics, um dir das bestmögliche Nutzererlebnis zu garantieren. Mehr Infos erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.